Ein Dankeschön ans Ehrenamt

06.12.2017

 

Ehrenamtsforum Neukirchen-Vluyn

Am 5. Dezember wurde weltweit der internationale Tag des Ehrenamts begangen. Der Einsatz ehrenamtlich tätiger Menschen in ganz unterschiedlichen Bereichen von Sport über Kultur bis hin zum Sozialen steht an diesem Tag im Mittelpunkt.

In Neukirchen-Vluyn wird das Ehrenamt besonders geschätzt. Neben offiziellen Ehrungen durch die Verleihung des Ehrenrings und der Ehrennadel bedankt sich die Stadt auch durch die Ausgabe der Ehrenamtskarte für den vielseitigen Einsatz der Menschen. Inhaber dieser Karte, die für einen unentgeltlichen Einsatz von mindestens fünf Stunden pro Woche vergeben wird, erhalten Rabatte und können besondere Aktionen zahlreicher Sponsoren in Anspruch nehmen.

Anlässlich des weltweiten Aktionstags wurden die Inhaber der Ehrenamtskarte in Neukirchen-Vluyn nun von Seiten der Stadt zum ersten Neukirchen-Vluyner Ehrenamtsforum eingeladen. Mehr als die Hälfte kam dieser Einladung nach und in den Genuss einer Führung durch den Ortsteil Vluyn. Im Anschluss gab es im Kirchtreff Heiermann die Möglichkeit, sich aufzuwärmen. Bei Getränken und einigen Leckereien kamen dann Menschen miteinander ins Gespräch, die durch ihre unterschiedlichen Tätigkeiten bisher keinerlei Kontakt zueinander hatten. Bürgermeister Harald Lenßen dankte in seiner Ansprache allen Ehrenamtlern für ihren Einsatz und hob hervor, dass Neukirchen-Vluyn nicht so bunt sei ohne eben diesen Einsatz.