Gestaltungsleitfaden für das Dorf Neukirchen

14.11.2017

 

Integriertes Handlungskonzept Dorf Neukirchen

Neben den verschiedenen Baumaßnahmen für das Dorf Neukirchen, wie der Neugestaltung der Hochstraße oder des Platzes am Denkmal, werden im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts für den Neukirchener Ortskern auch unterschiedliche Konzepte und Leitfäden erarbeitet. Diese sollen Vorgaben für das Dorf und seine Zukunft definieren, um kommende Entwicklungen positiv zu beeinflussen und Fehlentwicklungen zu vermeiden.

Hierzu gehört auch ein Gestaltungsleitfaden, der die unterschiedlichen Bereiche des Ortskerns mit seinen Gebäuden und prägenden Elementen dokumentiert und Empfehlungen formuliert. Dazu gehören beispielsweise die Gestaltung von Fassaden, Dachbauten, Außenwerbung, Warenpräsentationen oder die Auswahl von Elementen der Außengastronomie. Der Leitfaden wurde durch die Stadt Neukirchen-Vluyn gemeinsam mit dem Büro Pesch + Partner erarbeitet.

Die Expertise soll am 14. November ab 19 Uhr im „Arbeitszimmer“, Hochstraße 11 präsentiert werden. Auch das Quartiersmanagement wird an diesem Abend anwesend sein. Alle Interessierten sind herzlich hierzu eingeladen.