Stadt gegen Kiespläne in Kamp-Lintfort

12.07.2018

 

Stadt Neukirchen-Vluyn

Der Stadtrat hat sich in seiner gestrigen Sitzung noch einmal deutlich gegen die Kiesabbaupläne in ihren Nachbarstädten ausgesprochen. Bereits in der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses vom 20.06.2017 war die ablehnende Haltung der Stadt gegen die geplanten Änderungen des Landesentwicklungsplanes deutlich geworden.

Gestern wurde klar, dass diese Kritik auch für den in Aufstellung befindlichen Regionalplan gelten wird. Neukirchen-Vluyn wird voraussichtlich selbst nicht betroffen sein. Für die Nachbarstadt Kamp-Lintfort gilt das jedoch nicht. „Wir werden insbesondere ein Auge auf das mögliche Abgrabungsgebiet Wickrather Feld haben“ – so Bürgermeister Lenßen. Sorgen macht sich der Stadtrat dabei über die möglichen Verkehrsbelastungen für die Ortschaft Rayen.