Mitteilung über Änderung der Hauptwohnung

 

Hat eine Person mehrere Wohnungen in der Bundesrepublik Deutschland, so ist melderechtlich die vorwiegend benutzte Wohnung zur Hauptwohnung zu erklären.

Welche ist die Hauptwohnung?

  • Bei Unverheirateten oder von der Familie dauernd getrennt lebenden Personen ist die Hauptwohnung die vorwiegend benutze Wohnung, d.h.die Wohnung, in der sich die Person am häufigsten aufhalten wird.
  • Bei verheirateten Personen, die nicht dauernd von der Familie getrennt leben, ist die Hauptwohnung die vorwiegend benutze Wohnung der Familie.
  • Bei minderjährigen Personen ist die Hauptwohnung die von der Personenberechtigten oder dem Personensorgeberechtigten vorwiegend benutze Wohnung.

Nach den gesetzlichen Grundlagen ist Ihre neue Wohnung spätestens zwei Wochen nach dem tatsächlichen Bezug anzumelden.

Für die Änderung Ihrer Hauptwohnung bitten wir Sie, persönlich vorzusprechen.

benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis / Reisepass aller anzumeldenden Personen
  • Geburtsurkunde
  • Wohnungsgeberbestätigung oder Mietvertrag

Formulare

  • Mitteilung Wechsel Hauptwohnung § 21 IV BMG
    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass bei diesem Formular Ihre eigenhändige Unterschrift nur durch die "qualifizierte elektronische Signatur" ersetzt werden kann. Sie benötigen hierzu eine auf Ihren Namen ausgestellte Signaturkarte und ein Kartenlesegerät.

  • Wohnungsgeberbestätigung
    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass bei diesem Formular Ihre eigenhändige Unterschrift nur durch die "qualifizierte elektronische Signatur" ersetzt werden kann. Sie benötigen hierzu eine auf Ihren Namen ausgestellte Signaturkarte und ein Kartenlesegerät.

 

Kontakt und weitere Informationen

Stadt Neukirchen-Vluyn
Hans-Böckler-Straße 26
47506 Neukirchen-Vluyn

Bürgerbüro
Zimmer: 123
Telefon: 02845 391-291
Telefax: 02845 391-263
E-Mail: buergerbuero@neukirchen-vluyn.de