Liegenschaftskataster


Im Liegenschaftskataster, werden die Flurstücke und Gebäude (Liegenschaften) landesweit nachgewiesen, dargestellt und beschrieben.
Es wird von den von den Vermessungs- und Katasterverwaltungen (hier: Kreis Wesel) als öffentliches Register geführt und ist amtliches Verzeichnis im Sinne der Grundbuchordnung. An jedem Eigentumsübergang an Grund und Boden sind Kataster und Grundbuch gleichermaßen beteiligt.

Das Liegenschaftskataster hat zwei grundlegende Zweckbestimmungen:

  • Es ist amtliches Verzeichnis der Grundstücke für den Eigentumsnachweis im Grundbuch. So wird die Lage des Grundeigentums in Form von Flurstücken dargestellt und beschrieben. Bei Bedarf können die Grenzen der Flurstücke örtlich mit rechtlicher Wirkung aufgezeigt werden (durch öffentlich bestellte Vermessungsingenieure). Außerdem weist das Liegenschafskataster die Ergebnisse der amtlichen Bodenschätzung nach (klassische Hauptfunktion).

  • Es übt Basisfunktion für andere Bereiche aus. So soll es den Anforderungen des Rechtsverkehrs, der Verwaltung und der Wirtschaft gerecht werden und insbesondere die Bedürfnisse der Landesplanung, der Bauleitplanung, der Bodenordnung, der Ermittlung von Grundstückswerten sowie des Umwelt- und des Naturschutzes angemessen berücksichtigen.

Das Liegenschaftskataster - die Bestandteile:

Die Bestandteile des Liegenschaftskatasters werden nachgewiesen

  • im Liegenschaftsbuch, dem beschreibenden textlichen Teil (Eigentümer, Fläche u.a.)
  • in der Liegenschaftskarte, dem darstellenden graphischen Teil (Grenzen, Gebäude u.a.).

Bestandteil des Liegenschaftskatasters sind außerdem die Unterlagen für die Vermessung (z.B. Fortführungsrisse). Die Bestandteile werden zunehmend in digitaler Form (über den Kreis Wesel, Fachbereich Vermessung und Kataster) verfügbar.

Das Liegenschaftsbuch:
Das Liegenschaftsbuch wird in digitaler Form geführt. Als beschreibender Teil des Liegenschaftskatasters enthält es im wesentlichen Angaben zu

  • den einzelnen Flurstücken, wie Flurstückskennzeichen, Fläche und Lagebezeichnung,
  • den Ergebnissen der Bodenschätzung,
  • den Nutzungsarten,
  • den öffentlich-rechtlichen Festlegungen zu den Grundflächen, wie Hinweise auf Baulasten (nur teilweise) oder Naturschutzgebiete (nur teilweise) sowie
  • den Eigentümern der aus den Flurstücken gebildeten Grundstücke oder Inhabern von Rechten (z.B. Erbbaurecht) an denselben, und
  • weiteren flurstücksbezogenen Daten.

Die Datenstruktur und Dateninhalte, in Nordrhein-Westfalen im Verfahren ALB -Automatisiertes Liegenschaftsbuch - sind weitgehend länderübergreifend abgestimmt.

Wer kann das Liegenschaftsbuch nutzen?
Auszüge aus dem Liegenschaftsbuch werden für vielfältige Zwecke benötigt in verschiedenen Planungsbereichen, in der Wirtschaft und für die Rechtspflege. Sie sind in der Regel die Grundlage für die Aufstellung von Statistiken, Beitragserhebungen der Ver- und Entsorgungsunternehmen und für steuerliche Zwecke. Besonders werden sie im Grundstücksverkehr oder für den Grundstücksnachweis (z.B. für Kreditinstitute) benötigt.
Eigentümer, Behörden und andere Interessenten (vom Eigentümer bevollmächtigt), die ein berechtigtes Interesse darlegen, können Auszüge und Auskunft aus dem Liegenschaftsbuch erhalten.
Die Auszüge sind in Neukirchen-Vluyn in Standardauszügen, und beim Kreis Wesel auch in digitaler Form erhältlich.
Im speziellen Fall kann die zuständige Vermessungs- und Katasterbehörde (Kreis Wesel) hier weitere Auskunft erteilen.

Wo kann man das Liegenschaftsbuch erhalten? Auszüge aus dem Liegenschaftsbuch sind, für den Bereich Neukirchen-Vluyn, bei der Stadt Neukirchen-Vluyn, Planungs- und Bauordnungsamt, Hans-Böckler-Straße 26, Zimmer 209, Tel. 02845 391-201, oder bei der zuständigen Vermessungs- und Katasterverwaltung (Kreis Wesel) erhältlich.

Die Liegenschaftskarte:
Die Liegenschaftskarte, auch als Flurkarte bezeichnet, wurde ursprünglich in analoger Form erstellt und auch fortgeführt. Im wesentlichen enthält sie zeichnerische Darstellungen

  • der einzelnen Flurstücke mit ihren Grenzen,
  • der Gebäude,
  • der Nutzungsarten und ihrer Grenzen sowie
  • in einigen Bundesländern der topographischen Gegenstände und
  • der Ergebnisse der Bodenschätzung.

Seit einigen Jahren wird intensiv an der Erneuerung und Umstellung der Karten in einen digitalen Nachweis gearbeitet. Im Bereich Neukirchen-Vluyn hat die automatisiert geführte Liegenschaftskarte (ALK) bereits die analoge Liegenschaftskarte abgelöst. Für Neukirchen-Vluyn wurde dieser Wechsel von dem Fachbereich Vermessung und Kataster, Kreis Wesel, durchgeführt.

Wer kann die Liegenschaftskarte nutzen?
Auszüge aus der Liegenschaftskarte werden für vielfältige Zwecke benötigt in verschiedenen Planungsbereichen, in der Wirtschaft und für die Rechtspflege. Sie sind in der Regel die Grundlage für die Aufstellung von Bebauungsplänen durch Städte und Gemeinden oder für die Realisierung von Baumaßnahmen; sie werden aber auch besonders im Grundstücksverkehr oder für den Grundstücksnachweis benötigt.
Eigentümer, Behörden und andere Interessenten, die ein berechtigtes Interesse darlegen, können Auszüge und Auskunft aus der Liegenschaftskarte erhalten.

Die Auszüge sind in unterschiedlicher Form erhältlich:

  • als Papierauszug,
  • als PDF-Dokument,
  • als digitaler Auszug, objektstrukturiert über eine einheitliche Schnittstelle (nur beim Kreis Wesel).

Wo kann man die Liegenschaftskarte erhalten? Die Liegenschaftskarte ist erhältlich, für den Bereich Neukirchen-Vluyn, bei der Stadt Neukirchen-Vluyn, Planungs- und Bauordnungsamt, Hans-Böckler-Straße 26, Zimmer 204, Tel. 02845 391-201, oder bei der zuständigen Vermessungs- und Katasterverwaltung (Kreis Wesel). Im speziellen Fall kann die zuständige Vermessungs- und Katasterbehörde hier: - Kreis Wesel, Der Landrat, Fachbereich Vermessung und Kataster, Reeser Landstraße 31, 46483 Wesel, Tel. 0281 207-2402, weitere Auskunft erteilen.

Die Anträge können mit dem zur Verfügung gestellten Formular nur auf dem Postweg oder per Fax gestellt werden.

Externer Ansprechpartner:

www.kreis-wesel.de

 

Downloads

 

Kontakt und weitere Informationen

Stadt Neukirchen-Vluyn
Hans-Böckler-Straße 26
47506 Neukirchen-Vluyn

Henning Wetzels
Planungs- und Bauordnungsamt
Zimmer: 209
Telefon: 02845 391-201
Telefax: 02845 391-34201
E-Mail: henning.wetzels@neukirchen-vluyn.de