Vergnügungssteuer


Die Vergnügungssteuer wird auf Grundlage einer kommunalen Satzung erhoben.

Der Steuer unterliegen zum Beispiel Tanzveranstaltungen und die Benutzung von Spiel- und Unterhaltungsapparaten. Steuerschuldner ist der Veranstalter bzw. der Halter von Spielapparaten (Aufsteller).

Für die Berechnung und Erhebung der Steuer werden zugrunde gelegt beispielsweise bei Veranstaltungen die Eintrittsentgelte oder die Größe der Veranstaltungsfläche.

Bei Geldspielgeräten wird die Höhe der Einspielergebnisse und bei Unterhaltungsspielgeräten die Anzahl der Geräte zugrunde gelegt.

Weitere Einzelheiten und die aktuellen Steuersätze entnehmen Sie bitte der Vergnügungssteuersatzung.

Für die Erteilung, Versagung, Rücknahme und den Widerruf von Spielhallenerlaubnissen gemäß § 33 der Gewerbeordnung ist unser Ordnungsamt zuständig (Telefon: 02845 391-152).

Öffnungszeiten Steueramt

Montag, Mittwochnach Vereinbarung

Dienstag,

Donnerstag, Freitag

8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag14.00 - 18.00 Uhr

 

Downloads

 

Kontakt und weitere Informationen

Stadt Neukirchen-Vluyn
Hans-Böckler-Straße 26
47506 Neukirchen-Vluyn

Jannike Deppner
Kämmerei
Zimmer: 239
Telefon: 02845 391-281
Telefax: 02845 391-34281
E-Mail: Jannike.Deppner@neukirchen-vluyn.de