Anmeldung zum Wertstoffmobil

 


Logo Wertstoffmobil

Das Wertstoff-Mobil, ein gemeinsames Projekt der Städte Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, dem Kreis Wesel und der Kreis Weseler Abfallgesellschaft läuft weiter und die Firma Schönmackers wird diesen Service auch 2018 in den drei Kommunen erbringen.

Das Wertstoffmobil nimmt Elektroschrott, z.B. eine Waschmaschine und metallhaltige Gegenstände mit, außerdem große Kunststoffteile, die nicht in den gelben Sack gehören (etwa Wäschekörbe oder das Bobbycar), sowie Alttextilien und Altpapier bei mehreren Säcken oder Kisten.

Schadstoffe wie Farben oder Lacke sind von der Sammlung ausgeschlossen.

Wer das Wertstoff-Mobil nutzen will, der muss seinen Wunsch bei der Stadt Neukirchen-Vluyn anmelden. Die Bestellung wird an die Entsorgungsfirma weitergeleitet

Kontakttelefonnummern im Tiefbau und Grünflächenamt: 02845 391 195, 391 144 und 391 130.

Der komplette Service von der Terminvergabe über die Organisation der Touren, der Abholung aus dem Haushalt bis hin zum Sortieren wird von der Firma Schönmackers durchgeführt. Das Wertstoff-Mobil ist kostenlos. Zusätzlich werden gegen Gebühr auch komplette Haushaltsauflösungen angeboten.

Das Wertstoffmobil bietet zusätzlichen Service, denn das Entsorgungsteam holt das schwere Elektrogerät und andere Materialien direkt aus dem Keller oder der Wohnung.

Auf diese Weise wird auch dem Diebstahl von Schrott entgegengewirkt und das Material einem fach- und umweltgerechten Recycling zugeführt.

Parallel bleibt der gewohnte Service der Sperrmüll- und Schrottabfuhr wie bisher erhalten.

 

Downloads