Feuerwehrmann im Einsatz

am Freitag den 22.04.2016

 

Jörg Nießen

Jörg Nießen liest aus seinem zweiten Buch „Die Sauerei geht weiter…“

Wahre Helden sind rar und höchstens noch im Kino oder im Roman anzutreffen? Weit gefehlt, es gibt auch heute noch Menschen, die Großes vollbringen und Leben retten. Und dies sogar Tag für Tag, indem sie einfach ihren Job tun. Einer von diesen alltäglichen Helden ist Jörg Nießen, Rettungsassistent und Feuerwehrmann, der zwar nicht auf einem Ross oder in einem Fledermauskostüm daherkommt, nichtsdestotrotz aber nicht zu übersehen und zu überhören ist, wenn er mit seinen Kollegen ausrückt.

Blaulicht und Martinshorn sind auf Deutschlands Straßen allgegenwärtig. Kein Wunder, werden doch im Jahr in Deutschland circa 12 Millionen Rettungseinsätze gefahren. Doch wie sieht die Realität im Rettungsdienst aus? Jörg Nießen weiß es genau. Nach dem  überwältigenden Erfolg ­seines Erstlingswerks „Schauen Sie sich mal diese Sauerei an“ mit über 150.000 verkauften Exemplaren gibt er in seinem zweiten Buch erneut spannende Einblicke in die Arbeit von Rettungsdienst und Feuerwehr.


In „Die Sauerei geht weiter…“ werden er und sein liebster Kollege Hein zu mancher Ausnahmesituation gerufen, die sich mal als haarsträubender Notfall, mal als bizarre Lappalie entpuppt. So erwarten die beiden diesmal verunfallte Pianisten, brennende Vereinsheime, pädagogisch wertvolle Wasserschäden, schräge Psychosen, dramatische Kinderkrankheiten und noch so einiges andere.

Auch die 20 neuen Geschichten zeigen den Rettungsdienst wieder von seiner authentischsten und zugleich bizarrsten Seite und sind ein Genuss für Liebhaber schwarzen Humors.

Am Freitag, dem 22. April 2016 liest Jörg Nießen im Feuerwehrgerätehaus Vluyn.

Datum
Freitag den 22.04.2016, 19.00 Uhr
Ort
Feuerwehrgerätehaus Vluyn
Tersteegenstraße 101
47506 Neukirchen-Vluyn
Veranstalter
Die Lesung ist eine Kooperationsveranstaltung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen-Vluyn e.V., des Fördervereins der Stadtbücherei und des Kulturamts der Stadt Neukirchen-Vluyn.
Kategorie
Kunst & Kultur
Preis / Kosten
Eintritt: 5 Euro
Hinweis
Karten sind an der Abendkasse erhältlich.