Segwaytour mit Bergwertung

am Sonntag den 17.04.2016

 

Segway-Touren in Neukirchen-Vluyn

Start der Tour ist der Parkplatz am Sport- und Freizeitpark Klingerhuf. Bevor es richtig losgeht, können sich die Teilnehmer hier in Ruhe mit den Segways vertraut machen und erste Übungsrunden drehen. Das Segwayfahren ist schnell gelernt und so geht es schon nach kurzer Zeit richtig los.

Der erste Abschnitt führt über Waldwege durch das Naherholungsgebiet Klingerhuf, vorbei an alten Kopfbuchen, Wiesen und Heidelandschaft. Anschließend verläuft die Strecke am Ortsrand von  Neukirchen zur Alten Mühle Dong. Von dort ist es nur ein kurzes Stück bis zum Highlight der Tour: Die geländegängigen Segways können selbst die Fahrt auf die 102 m hohe Halde Norddeutschland problemlos bewältigen, sodass man schon nach kurzer Zeit die luftigen Höhen der ehemaligen Bergbauhalde erreicht. Bei einer Rundfahrt über den Panoramenweg genießt man den Ausblick auf die Region, die Sicht reicht bei gutem Wetter bis zu 60 km weit. An der Landmarke „Hallenhaus“ laden Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. Nach einer kleinen Pause geht es dann wieder talwärts. Am Fuß der Halde passiert die Route die in den Abendstunden beleuchtete „Himmelstreppe“, über die konditionsstarke „Himmelsstürmer“ den Haldentop auf direktem Wege erklimmen können. Anschließend führt die Segwaytour durch eine Donkenlandschaft wieder in Richtung Neukirchen. Von hier kann man die Fördertürme des ehemaligen Zechengeländes Niederberg erkennen, welches die Geschichte von Neukirchen-Vluyn im vergangenen Jahrhundert maßgeblich geprägt hat. Nach einem kurzen Abstecher in den historischen Ortskern Neukirchen geht es über ruhige Nebenstraßen zurück zum Klingerhuf.

Die Kosten betragen 59 Euro pro Teilnehmer.

Anbieter:

Fit4SEG

Inh. Petra Ulbrich

Hammerbruch 10

47665 Sonsbeck

Telefon: 02838 / 910 823

Fax: 02838 / 910 824

Mobil: 0171 / 1260 142

E-Mail: info@fit4seg.de

Internet: www.fit4seg.de

Ergänzende AGB´s:

Unsere Touren werden ab 4 Teilnehmern durchgeführt. Fit4SEG hält sich vor, die Touren bei schlechten Wetter abzusagen und diese an einem anderen Tag durchzuführen.

Mit der Tourbuchung bietet der Buchende den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag kommt mit der Annahme (Bestätigungsmail) durch uns zustande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form. Stornierungen können bis 7 Tage vor Tourbeginn kostenlos durchgeführt werden. Danach ist 50% des Tourpreises zu zahlen.

Allgemeine Informationen:

Ein Helm wird von uns gestellt. Wir empfehlen unseren Kunden, legere, lockere Kleidung mit einem festen Schuhwerk (keine Flip Flop) und dem Wetter angepasste Kleidung. Eines der wichtigsten Utensilien sollte Ihre Fotokamera sein.

All unsere Segways sind versichert, diese Versicherung beinhaltet eine Haftpflicht- und eine Kaskoversicherung mit einem Selbstbehalt von 10%, mindestens aber € 250,00 Euro.

Achtung:

Voraussetzung ist mindestens eine Mofa-Prüfbescheinigung oder ein PKW-Führerschein (Führerschein bitte mitbringen). Der Fahrer sollte ohne fremde Hilfe auf den Segway PT aufsteigen können, was in etwa der Fähigkeit entspricht, ohne fremde Hilfe oder Geländer eine Treppe zu besteigen. Der Fahrer muss zwischen 45 und 118 kg (Fahrer inkl. Last) wiegen. Fahrten unter Alkohol und Drogeneinfluss sind verboten.

Weiter zur Buchung

Rückfragen beantwortet auch:

Stadt Neukirchen-Vluyn

- Stadtmarketing und Tourismus -

Hans-Böckler-Straße 26

47506 Neukirchen-Vluyn

Telefon: 02845 391-166 oder – 230

Fax: 02845 391-262

E-Mail: stadtmarketing@neukirchen-vluyn.de

Internet: www.neukirchen-vluyn.de

Termine 2016:
  • Samstag, 14.05.16 um 9 Uhr
  • Samstag, 18.06.16 um 9 Uhr
  • Samstag, 23.07.16 um 17 Uhr
  • Sonntag, 21.08.16 um 17 Uhr
  • Samstag, 24.09.16 um 17 Uhr
  • Samstag, 08.10.16 um 9 Uhr
Datum
Sonntag den 17.04.2016, 17.00 Uhr
Ort
Sport- und Freizeitpark Klingerhuf
Wilhelm-Reuter-Allee 1
47506 Neukirchen-Vluyn
Veranstalter
Fit4SEG
Hammerbruch 10
47665 Sonsbeck
Kategorie
Stadtführungen
Preis / Kosten
Die Kosten betragen 59 Euro pro Teilnehmer.