Ehrenamtsforum 2019

16.11.2019

 

Am gestrigen Donnerstag, 14. November 2019, lud die Stadt Neukirchen-Vluyn zum dritten Mal zum sogenannten Ehrenamtsforum. Dabei steht die Würdigung des unentgeltlichen Engagements im Mittelpunkt. Besitzer der Ehrenamtskarte und die Neukirchen-Vluyner Sponsoren der Karte werden zu einem besonderen Event eingeladen.

Über 100 Personen in Neukirchen-Vluyn sind Besitzer der Ehrenamtskarte: Sie wird an Personen ausgegeben, die sich mindestens fünf Stunden in der Woche ehrenamtlich betätigen. Ob Sportverein, Karnevalsgesellschaft, Flüchtlingshilfe oder Kinderbetreuung – das Spektrum ist breit.

Mehr als 40 Ehrenämtlerinnen und Ehrenämtler sowie Sponsoren folgten der Einladung. Nach einer Begrüßung und Würdigung des vielfältigen Engagements durch den stellvertretenden Bürgermeister Kurt Best führte Andreas Schomaker durch seine Biobäckerei. Bei laufendem Betrieb erläuterte er, woher das Korn für seine Backwaren kommt, wer am Herstellungsprozess beteiligt ist und wodurch Bio-Backwaren im Vergleich zu konventionellen Broten und Brötchen überzeugen. Zum Ende der Veranstaltung verloste die Stadt unter allen Teilnehmern des Forums außerdem zwei Karten für eine Veranstaltung in der Kulturhalle.

Stv. Bürgermeister überreicht Gewinn

Doris Wyskok (l.) ist die Gewinnerin der Tickets für die Veranstaltung von Wilfried Schmickler in der Kulturhalle. Sie will Freundin Martha Schlothmann (r.) mitnehmen. Der stellvertretende Bürgermeister Kurt Best gratulierte herzlich zum Gewinn.