Ein Stück Zuhause im Kartenformat

02.02.2017

 

Motiv-Kreditkarten der Sparkasse am Niederrhein

Die ehemaligen Fördertürme der Zeche Niederberg, ein Paar traditionelle Klompen und das Hallenhaus auf der Halde Norddeutschland: Bürgermeister Harald Lenßen hofft, dass diese drei Motive schon bald in vielen Portemonnaies ein neues Zuhause finden. „Die drei Fotos stehen zur Auswahl für eine Motiv-Kreditkarte der Sparkasse am Niederrhein“, sagte der Bürgermeister jetzt beim Ortstermin mit Vorstand Bernd Zibell und Frank Grusen, der für das Stadtmarketing zuständig ist. Letzterer hatte die Idee mit den Neukirchen-Vluyner Motivkarten an die Sparkasse herangetragen.

Das Stück Zuhause im Scheckkartenformat liegt im Trend. „Diese individuellen Karten bieten wir für Vereine, die Feuerwehr oder das Handwerk schon länger an, nun gibt es sie auch für die sechs Städte und Gemeinden in unserem Geschäftsgebiet“, sagt Bernd Zibell. Der Motivwechsel für eine bereits vorhandene Karte ist kostenlos. Mehr Informationen unter www.sparkasse-am-niederrhein.de.