Neue Beratungsangebote zum Energiesparen

14.05.2019

 

Pumpencheck

Auf der Website www.klimaschutz-nv.de widmet sich die Stadt Neukirchen-Vluyn bereits seit mehr als einem Jahr ausführlich den unterschiedlichen Facetten des lokalen Umwelt- und Klimaschutzes. Ab sofort finden Interessierte dort unter dem Menüpunkt „Energieberatung“ ein neues Angebot der gemeinnützigen co2online, das helfen kann, mit einfachen Maßnahmen den Verbrauch der eigenen Heizung merklich zu senken.

Nach der Beantwortung einiger weniger Fragen zur Immobilie und der darin verbauten Heizung in einem Online-Formular liefert die Website konkrete Empfehlungen zum möglichen Austausch der Heizungspumpe. Der Einsatz einer modernen Hocheffizienzpumpe kann den Stromverbrauch der Heizung deutlich senken. Da der Kauf und die Montage der Pumpe finanziell gefördert werden, amortisiert sich der Austausch oft schnell.

Ein zweites Formular errechnet, welche Auswirkungen ein hydraulischer Abgleich auf die Leistung und den Verbrauch der Heizung hat. Angenehme Auswirkungen der Maßnahme sind das Ausbleiben von Betriebsgeräuschen und gleichmäßiger geheizte Räume. Auch für den hydraulischen Ausgleich stehen Fördermittel zur Verfügung. Die Website liefert die notwendigen Informationen übersichtlich aufgearbeitet.

Beide Online-Beratungsangebote sind Teil der Kampagne „Meine Heizung kann mehr“ und unterstützen durch die damit verbundenen Einsparpotentiale den lokalen Klimaschutz in Neukirchen-Vluyn.

Über das neue Angebot hinaus bietet die Stadtverwaltung auch weiterhin jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat eine unabhängige Beratung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW. Die nächsten Termine sind der 23. Mai und der 13. Juni, jeweils zwischen 13 und 16 Uhr. Um Anmeldung per Mail an stephan.baur@neukirchen-vluyn.de oder telefonisch unter 02845 – 391 260 wird gebeten.