Planung für Spielplätze im Barbaraviertel schreitet voran

04.09.2017

 

Planung für Spielplätze im Barbaraviertel

Welche Wünsche haben Kinder, Jugendliche und Eltern aber auch ältere Menschen in Bezug auf die Spielplätze, Bewegungs- und Aufenthaltsflächen im Neukirchener Barbaraviertel? Diese Frage stand Anfang Juli im Mittelpunkt eines Workshops, der den Auftakt der Planungen für die Plätze im Süden des Ortsteils darstellte. Der Stadt Neukirchen-Vluyn stehen Fördermittel in Höhe von 296.000 Euro zur Verfügung, die zur Aufwertung öffentlicher Spielflächen eingesetzt werden sollen.

Am Donnerstag, den 21. September stellt das beauftragte Planungsbüro Schelhorn die Ergebnisse der vorangegangenen Bestandserfassung und des Workshops vor. Darüber hinaus werden Empfehlungen sowie vorgesehene Maßnahmen präsentiert. Der Vortrag, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind, beginnt um 17 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses.