Statement von Bürgermeister Harald Lenßen

20.05.2020

 

Bürgermeister Harald Lenßen

Liebe Neukirchen-Vluynerinnen, liebe Neukirchen-Vluyner,

die gute Nachricht zuerst: Der Kreis Wesel und auch unsere Stadt machen sich gut im Coronaschutz. Die Zahl der Infizierten steigt weniger stark als zu Beginn der Pandemie, die 7-Tage-Inzidenz im Kreis liegt heute bei 3,3. Ein guter Wert, auf den wir alle stolz sein können. Wir haben diesen Wert, der für Gesundheit und Sicherheit steht, durch Verzicht und Disziplin erreicht. Das war nicht immer leicht.

Ich könnte mir vorstellen, dass auch am bevorstehenden Feiertag Christi Himmelfahrt – Vatertag – die Einhaltung des Coronaschutzes für uns alle nicht leicht wird. Radtouren, Picknicke, eine vergnügliche Zeit mit Familie oder Freunden – dafür steht dieser Feiertag für viele von uns. Sicher, die Restaurants und Cafés sind wieder geöffnet und Sport im Freien ist auch in Gruppen erlaubt. Wenn aber Ausflugslokale morgen Gäste abweisen müssen, weil die Kapazitätsgrenzen erreicht sind, sollten Sie sich nicht an anderen Orten ansammeln. Vielleicht kann ein Treffen zu Hause im eigenen Garten auch eine schöne Alternative sein. Es geht mir nicht um den Verzicht auf jede Freude, bleiben Sie nur vorsichtig.

Ich wünsche einen schönen Feiertag - bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister Harald Lenßen