Umfrage zum Wohnungswirtschaftlichen Handlungskonzept

04.06.2019

 

Stadt Neukirchen-Vluyn

Die Stadt Neukirchen-Vluyn erarbeitet derzeit ein wohnungswirtschaftliches Handlungskonzept für das gesamte Stadtgebiet. Dieses soll die Grundlage zukünftiger Planungen im Bereich der Wohnbebauung darstellen und belastbare Informationen hierzu bieten.

Das Hamburger Institut GEWOS, das die Stadt bei der Erarbeitung des Konzeptes unterstützt, befragt hierzu rund 2.000 Haushalte in Neukirchen-Vluyn. Diese erhalten in den kommenden Tagen per Post einen Fragebogen mit Fragen zur aktuellen Wohnsituation, Planungen für die Zukunft und zur aktuellen Gesamtsituation im Haushalt. Die Stadt weist darauf hin, dass die Befragung vollständig anonym erfolgt und keinerlei persönliche Daten erfasst werden, die Rückschlüsse auf einzelne Personen oder Haushalte ermöglichen. Das städtische Planungsamt bittet alle Neukirchen-Vluyner, die einen Fragebogen erhalten, um Teilnahme, sodass die Umfrageergebnisse möglichst repräsentativ ausfallen.