Village Rock 2019

09.09.2019

 

Villa Rock - Das Newcomerfestival im Dorf Neukirchen

Am Freitag, 13. September, erschallt um 16 Uhr der Startschuss zum vierten „Village Rock Festival.“ Bis spät in den Abend hinein rocken drei Acts die Bühne am Grafschafter Platz. Den Anfang macht Angelina Kalke, Singer/Songwriter aus Neukirchen-Vluyn. Sie erreicht die Menschen mit ganz persönlichen Songs. Später spielen Paperstreet Empire und ECHO APPARTMENT.

Paperstreet Empire bringt die Musik mit, die die Alltagssorgen vergessen lässt. Meist ist es die Tanzwut, die die Grooves aus den altbekannten Zutaten Gitarre, Bass und Drums treibt, aber auch die Entspannung und Euphorie davor und Melancholie und Müdigkeit danach. Ob das Resultat dann Rock 'n' Roll, Indie oder Elektro-Antipop-Post-Punk heißen soll, bleibe dem Geschmack überlassen

ECHO APPARTMENT ist eine deutschsprachige Alternative Rock-Band vom Niederrhein, die 2018 durch den Titel "Alles wird gut" einem größeren Publikum bekannt wurde und dafür den Fernsehpreis der ARD 2018 erhielt. Echo Appartment vereint auf unnachahmliche Art den energiegeladenen Sound amerikanischer Bands, entflieht jedoch den gängigen alternativen Übersee-Klängen mit Ihren deutschen, melancholischen Texten.

Im Rahmenprogramm locken Mitmachangebote für Jugendliche mit drei litauischen Schmieden und der Speakers Corner. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt der Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen mit einem Getränkewagen, die Jugendfeuerwehr grillt leckere Würstchen, der Retro Bulli hat angesagte, alkoholfreie Getränke an Bord und Stadtjugendring bringt frisches Obst mit.