„Wohnen und Leben im Alter“

07.02.2020

 

Das neue Programm ist da! Marion May-Hacker und Cornelia Hüsch von der Stadtverwaltung Neukirchen-Vluyn präsentieren den Veranstaltungsflyer zum Thema „Wohnen und Leben im Alter“. Ab 12. Februar 2020 finden an jedem 2. Mittwoch im Monat im Treff 55, Vluyner Platz 18a in Neukirchen-Vluyn wieder Angebote der Reihe statt.

Die Themen: „Fit für die Straße“, „Alleinlebende Menschen mit Demenz – wie kann das in Neukirchen-Vluyn gut gestaltet werden?“ oder „Was ist bei einem Einzug in ein Altenheim zu beachten?“ Am 10. Juni 2020 informiert die Pflegeberatung der Stadt.

Der Flyer liegt u.a. im Bürgerbüro aus und ist online abrufbar:

www.neukirchen-vluyn.de/de/inhalt/senioren/

Die erste Veranstaltung der Reihe ist am Mittwoch, 12. Februar 2020, 15 bis ca. 17 Uhr die Demenzpartnerschulung im Treff 55, Vluyner Platz 18 a in Neukirchen-Vluyn. Der Kompaktkurs richtet sich an Angehörige, Interessierte und ehrenamtlich Tätige. Aber auch Beschäftigte im Einzelhandel, Mitarbeiter in Wohlfahrtsverbänden, Verwaltungen, Feuerwehren, Polizei und Vereinen können teilnehmen.

Die Fachberatung Demenz hat sich der Initiative Demenz Partner angeschlossen und bietet in diesem Rahmen Schulungen an. In dem Kurs werden neben Informationen zum Krankheitsbild auch Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz vermittelt. Denn Menschen mit Demenz brauchen eine sensible Nachbarschaft und Umgebung, um möglichst lange zuhause leben zu können. Symptome der Erkrankung, Diagnostik und die verschiedenen Krankheitsbilder werden thematisiert. Tipps für den wertschätzenden Umgang mit Menschen mit Demenz und zur Kommunikation sind ebenfalls Bestandteil der Schulung. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, dass sie als Demenz-Partner ausweist.

Information: Tel: 02841 7818453 Albert Sturtz, Fachberatung Demenz

Anmeldung: Tel. 02845 21653 Ulrike van den Berg, Seniorenberatung Treff 55