Zukunftstag am 22. April 2021 – Girls'Day und Boys'Day im Kreis Wesel

21.04.2021

 

Frau sitzt in einem Radlader

Die Berufswahl ist für Mädchen und Jungen ein entscheidender Wegweiser. Hier heißt es Augen auf! Die Berufswahl wirkt sich auf mehrere Jahrzehnte des Lebens aus.

Frauen und Männer folgen bei der Berufswahl häufig immer noch traditionellen Rollenmustern. Traditionen zu pflegen ist gut und richtig, aber für die Berufswahl von Mädchen und Jungen nicht mehr zeitgemäß. Viele Faktoren gilt es bei der Wahl der Ausbildung zu berücksichtigen. Entscheidend sind unter anderem die eigenen Stärken und Schwächen, aber auch eine Portion Mut und Selbstvertrauen.

„Lebe deine Träume“ heißt es in einem bekannten Zitat. Wer seinen Traum zum Beruf macht, hat die Nase vorne.

Aufgrund der Corona-Situation ist die Gestaltung eines Thementages für Girls und Boys in Präsenz nicht möglich. Deshalb haben die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel ein Video gedreht, in dem Frauen und ein Mann von ihren „Un-Typischen“ Berufen berichten.

Ob Feuerwehrfrau oder Sozialpädagoge, Tischlerin, Notfallassistentin oder Straßenwärterin - hier wird deutlich, dass die Verfallsdaten von Frauen- oder Männerdomänen abgelaufen sind.

Die Videos: „Thementage Girls'Day und Boys'Day im Kreis Wesel“ sind online veröffentlicht.

Videolink zu Hanna Schröder, Straßenwärterin: https://www.youtube.com/watch?v=9bzp33MknjY

Alle weiteren Videos: https://www.youtube.com/channel/UCiruGbKz0I07ktVR4abujBQ