Corona-Virus - Rathaus und Bürgerservice, allgemeine Informationen

 

Grafik COVID-19

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Infektionsgefahr durch den Coronavirus ist das Rathaus der Stadt Neukirchen-Vluyn bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr nur noch mit Einschränkungen geöffnet.

Das Rathaus ermöglicht ab sofort eine Terminvereinbarung online. Prinzipiell können für alle Dienstleistungen Termine vergeben werden. Die Stadtverwaltung bittet aber weiterhin darum, persönliche Vorsprachen nur in absolut dringenden oder zeitkritischen Fällen vorzunehmen. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, im Zweifelsfall Rücksprache mit der zuständigen Sachbearbeitung im Rathaus zu halten und Absprachen zu alternativen Wegen der Abwicklung zu treffen. All dies dient dem Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor einer Virus-Ansteckung.


Termine im Bürgerbüro können zu diesen Zeiten vereinbart werden:
Montag 8-17 Uhr
Dienstag 8-17 Uhr
Mittwoch 8-13 Uhr
Donnerstag 8-18 Uhr
Freitag 8-13 Uhr
Samstags bleibt das Bürgerbüro geschlossen.


Das System ist online über den Link „Terminvereinbarung" zu erreichen. Ist ein Termin erfolgreich angefragt, erhält der Bürger eine E-Mail und muss diesen bestätigen. Anschließend prüft der zuständige Sachbearbeiter den Termin und versendet eine Bestätigung oder einen Alternativvorschlag.
Weiterhin möglich ist auch eine telefonische Vereinbarung von Terminen. Die zentrale Rufnummer des Rathauses lautet 02845 391-0.
Der Zutritt zum Rathaus erfolgt mittels Gegensprechanlage am Haupteingang bzw. bei Bedarf am barrierefreien Eingang an der Nordseite. Bürgerinnen und Bürger müssen beim Betreten des Rathauses eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Zentrale Rufnummer: 02845 391-0


Zahlreiche Anliegen/Anträge können auch online gestellt werden!

Eingeschränkte Dienstleistungen der Stadt

  • Extraservice bei Elektro- und Metallschrott wird bis auf weiteres eingestellt. Ab sofort wird der Extra-Service, den Elektro- oder Metallschrott aus der Wohnung und dem Keller abholen zu lassen, eingestellt. Die Anmeldung und anschließende Abholung der Materialien vom Bürgersteig bzw. Straßenrand bleibt weiterhin möglich. Wertstoffe, die aus dem Haus getragen werden müssen, können erst wieder angemeldet werden, wenn absehbar ist, dass keine Gefahr mehr durch die Übertragung des Corona-Virus besteht.
  • Beerdigungen finden in Absprache mit dem zuständigen Friedhofsamt mit deutlich reduzierter Personenzahl statt. Möglich sind insgesamt max. 20 Trauergäste. Davon dürfen sich aufgrund der Abstandsregelungen nur 8 (Friedhof Neukirchen) bzw. 10 (Friedhof Vluyn) Personen in der Aussegnungshalle aufhalten.
  • An Trauungen im Trauzimmer der Stadt Neukirchen-Vluyn können neben dem Brautpaar sechs weitere Personen teilnehmen. Bei Trauungen im Museum sind zusätzlich 24 Personen erlaubt.

Weitere geschlossene Bereiche und Einrichtungen

Zusätzlich sind bis auf weiteres folgende Einrichtungen geschlossen:

  • Schulsportanlagen und Schulhöfe
  • Freizeitbad und Sauna