Corona-Virus - Tourismus, Gastronomie und Veranstaltungen

 

Grafik COVID-19

Mit der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus (CoronaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen wurden weitreichende Einschränkungen für touristische Leistungsanbieter und Gastronomen getroffen.

 

Die genauen Regelungen sind im § 14 - Gastronomie und § 15 - Beherbergung, Tourismus, Ferienangebote - zu finden.

Die derzeitigen Hygiene- und Infektionsschutzanforderungen werden im § 4 geregelt.

Die bisherigen Hygiene- und Infektionsschutzstandards aus der CoronaSchVO gültig bis 1. November 2020 sind auf der Seite https://www.neukirchen-vluyn.de/de/inhalt/corona-virus-4028913/ weiterhin als Information verlinkt.

Die aktuellen Inzidenz-Werte des Kreises Wesel finden Sie unter https://www.kreis-wesel.de/de/themen/coronavirus/

Der Betrieb von Gastronomieeinrichtungen (Take-Away und Lieferungen bleiben erlaubt), Clubs, Diskotheken und ähnlichen Einrichtungen ist untersagt. Dies gilt auch für Swingerclubs und ähnliche Einrichtungen.

Auf der Seite #handelsinnvoll.de haben wir für alle Unternehmen Neukirchen-Vluyns die Möglichkeit geschaffen, auf die eigenen Angebote wie z. B. Liefer- und Abholdienste, Beratungsleistungen und handwerkliche Tätigkeiten hinzuweisen.

Wichtige Informationen finden Sie auch hier:

Broschüre "Gastgeber fördern" der IHK

Deutscher Tourismusverband

Tourismus NRW e.V.

Hotel- und Gaststättenverband Nordrhein-Westfalen

Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes