Entwurf des klimafreundlichen Mobilitätskonzeptes

 

Im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative hat die Stadt Neukirchen-Vluyn einen Antrag zur Aufstellung eines klimafreundlichen Mobilitätskonzeptes gestellt. Die Grundlage für die Antragstellung bildet ein Beschluss des Stadtentwicklungsausschusses aus dem Juni 2016.

Das Mobilitätskonzept verfolgt das Ziel, die lokalen Verkehrsströme zu analysieren und Handlungsperspektiven aufzuzeigen, wie künftig der Verkehrsfluss erhalten und umweltverträglicher abgewickelt werden kann. Betrachtet werden dabei vor allem die Belange des Fuß- und Radverkehrs sowie des ÖPNV.

Am 11.09.2019 soll das erarbeitete klimafreundliche Mobilitätskonzept nun durch den Stadtentwicklungsausschuss beschlossen werden. Der Öffentlichkeit steht das vollständige Konzept im Ratsinformationssystem zur Einsicht zur Verfügung.