Kanalnetz/Pumpanlagen


Die Stadt Neukirchen-Vluyn unterhält für die Entwässerung und Abwasserbeseitigung 25 Pumpanlagen, 1 Regenrückhaltebecken, 1 Vakuumanlage, 1 Druckentwässerung und 185 Hauspumpanlagen im Stadtgebiet. Im Stadtgebiet gibt es 137 km Schmutz-, Misch- und Regenwasserkanäle und 25 km Druckrohr- und Vakuumleitungen. Insgesamt entspricht dies einer Strecke von Neukirchen-Vluyn bis nach Osnabrück.

Des weiteren werden insgesamt 3.500 Senken unterhalten.
Für die Wartungsarbeiten dieser Anlagen und die Unterhaltung des Kanalnetzes ist der Baubetriebshof zuständig. Im Notfall werden Störungen an allen Tagen und rund um die Uhr beseitigt.

Ferner müssen die Pumpanlagen auch an Sonn- und Feiertagen gewartet werden, damit die störungsfreie Abwasserentsorgung gewährleistet ist. Die Hauptpumpstation liegt an der Krefelder Straße. Von dort wird das Abwasser aus dem gesamten Stadtgebiet nach Duisburg weitergeleitet. Insgesamt fallen jährlich rund 1.400.000 m³ Abwasser an. Mit dieser Wassermenge könnte man täglich ein 50 x 25 x 2 Meter großes Becken füllen.

 

Kontakt und weitere Informationen

Stadt Neukirchen-Vluyn
Tersteegenstraße 101
47506 Neukirchen-Vluyn

Jens Schröder
Baubetriebshof
Zimmer: 210
Telefon: 02845 391-304
Telefax: 02845 391-34304
E-Mail: jens.schroeder@neukirchen-vluyn.de