Bekanntmachungen über den erteilten Zuschlag nach § 30 Abs. 1 UVgO und § 20 Abs. 3 VOB/A

 

Die Stadt Neukirchen-Vluyn informiert bei beschränkten Ausschreibungen und freihändigen Vergaben gemäß § 30 Abs. 1 UVgO und § 20 Abs. 3 VOB/A nach Zuschlagserteilung auf der städtischen Internetseite über die Auftragserteilung, wenn der Auftragswert gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A bei beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb 25.000 Euro netto und bei freihändigen Vergaben 15.000 Euro netto und gemäß § 30 Abs. 1 UVgO nach beschränkten Ausschreibungen und freihändigen Vergaben jeweils ohne Teilnahmewettbewerb 25.000 Euro netto übersteigt.
Diese Information wird mindestens 6 Monate vorgehalten.