Auf den Rücken, fertig, los!

am Samstag den 12.01.2019

 

Ranzenbörse

Wahrscheinlich sieht man selbst auf einer Einschulung nicht so viele I-Dötzchen auf einmal wie bei der Neukirchen-Vluyner Ranzenbörse.
Gut ein halbes Jahr vor dem Schulstart ist die Aktion der Buchhandlung Giesen-Handick mit mehreren Partnern die ideale Gelegenheit, in der riesigen Auswahl die perfekte Schultasche zu finden. Unterstützung bekommen die Eltern dabei nicht nur durch die fachkundigen Beraterinnen von Giesen-Handick, sondern auch durch den Schulranzenparcours des Therapiezentrums Bol - hier zeigt sich, ob der Ranzen richtig sitzt! Leicht, bequem und rückengerecht soll er sein, der Wunschranzen. Dazu nicht zu teuer - und natürlich schön, um seine kleinen Träger zu erfreuen.
Aber woher wissen Eltern, was den Kinderrücken schont und beim eigenen Kind perfekt sitzt? Bei der Ranzenbörse werden sie beraten von Spezialisten mehrerer Fachrichtungen, was einen großen Vorteil gegenüber dem Einzelkauf im Geschäft darstellt. Wer in nächster Zeit einen Ranzen braucht, sollte Ranzenbörse am Samstag, dem 12. Januar, von 9 bis 16
Uhr im Sport- und Freizeitpark Klingerhuf also keinesfalls verpassen! Mit Experten den passenden Ranzen finden. Ganz besonders wichtig: die fachkundige Beratung. Diese dauert solange, bis das beste Modell gefunden ist. Ob der Schulranzen auch wirklich passt und aus gesundheitlicher Sicht empfehlenswert ist, lässt sich nur durch Ausprobieren herausfinden. Außerdem sollten Experten den Sitz nach ergotherapeutischen Kriterien prüfen. Daher errichten die Ergotherapeuten des Myokraft-Therapiezentrums Bol einen Ranzencheck, auf dem die Kids mit dem Tornister ihrer Wahl springen, laufen und balancieren können.
Hunderte von attraktiven Modellen stehen zur Auswahl, darunter Neuheiten mehrerer bekannter Markenhersteller ebenso wie günstige Auslaufmodelle. Wieder dabei ist das tolle Ranzenkonzept „ergobag".
Auch mit dem kostenlosen Rahmenprogramm macht die Neukirchen-Vluyner Ranzenbörse fit für die Schule: Der Sitz der Ranzen wird ergotherapeutisch vom Therapiezentrum Myokraft - Bol auf einem Ranzenparcours getestet. Die Ernährungsberatung Dilkrath mixt den Kindern ein Power-Müsli. Von der Volksbank Niederrhein gibt es ein Glücksrad und ein Fotoshooting mit dem Hund SAM. Wer möchte, lässt sich einfach bunt nach Motiven seines Lieblingsranzens schminken. Ebenfalls mit dabei sind Mitarbeiter der Praxis „Logopädie im Team" aus Moers.

Datum
Samstag den 12.01.2019, 09.00 - 16.00 Uhr
Ort
Sport- und Freizeitpark Klingerhuf
Wilhelm-Reuter-Allee 1
47506 Neukirchen-Vluyn - Neukirchen
Telefon: 02845 32010
E-Mail: info@klingerhuf.de
Kategorie
Kinder & Jugendliche
Preis / Kosten
Der Eintritt ist frei!