'DANN SWINGT IN MIR DIE NIEDERRHEINISCHE SCHNULZE“ Hüsch und Jazz

am Freitag den 03.09.2021

 

Mann und Frau vor schwarzem Hintergrund

Der Förderverein der Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn und die Neukirchener Buchhandlung laden zu einem kulturellen Leckerbissen am 3. September 2021, 19:00 Uhr, in das Festzelt an der Heckrathstraße in Neukirchen ein: „Dann swingt in mir die niederrheinische Schnulze- Hüsch und Jazz" mit Okko Herlyn, Heike Kehl-Herlyn und dem Trio „Take 3".

Hanns Dieter Hüschs Texte von Himmel und Erde, Komik und Tragik, Zärtlichkeit und Widerstand haben bis heute eine zum Teil erstaunliche Aktualität behalten. Unverwechselbar seine wild wuchernden Geschichten vom Niederrhein und anderswoher, seine konsequent antifaschistische Haltung gegen Rassismus, Ausgrenzung, Gewalt und Krieg, seine Version vom „großen Menschenhaus", in dem Geschwisterlichkeit, Solidarität und vor allem Humor wohnen, seine nur scheinbar naive Frömmigkeit, sein Glaube an den Gott der Zukurzgekommenen und Spurlosen, der Geknickten und Gekränkten.

 

Datum
Freitag den 03.09.2021, 19.00 Uhr
Ort
Festzelt an der Heckrathstraße, 47506 Neukirchen-Vluyn
Veranstalter
Förderverein Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn
Andreas-Bräm-Str. 18-20
47506 Neukirchen-Vluyn
in Zusammenarbeit mit der Neukirchener Buchhandlung
Kategorie
Musik & Konzerte